Krokus - Zwiebelchen in Wiese stecken

Krokusteppiche im Rasen oder unter Bäumen sind etwas vom Schönsten im frühen Frühling. Um das zu erreichen, sticht man mit dem Spaten mehrere nebeneinander liegende Grassoden senkrecht ab und schält die Grasnarbe dann sorgfältig ab. Mit der Grabgabel lockert man den Boden und drückt die kleinen Zwiebelchen hinein. Dann bedeckt man sie dünn mit Erde und klappt die Grassoden wieder darüber. Gut andrücken und gründlich wässern.

Quelle

Zeitschrift «Bioterra»,
Sept./Okt. 2014
(Dienstag, 13. Dezember 2016)
Kategorie: 
Blumen - Zierpflanzen