Über das Gurtengärtli

gurtengaertli.png

Im „Gurten – Park im Grünen“ entsteht diesen Frühling mit dem „Gurtengärtli“ ein besonderes Projekt für Kinder und Erwachsene. Der Bio- und Naturgarten lädt Gross und Klein zu vielseitigen Naturerlebnissen ein und bietet Platz für Fauna, Flora und uns Menschen.

Der Garten ist eine Erweiterung des Projekts Gartenkind vom Verein Bioterra, das schweizweit den Aufbau von Gartenkursen für Kinder fördert und seit Beginn im 2014 vom Kulturprozent der Migros Aare finanziell und tatkräftig unterstützt wird.

Unter dem Motto „es wächst blüht und lebt“ öffnet das Gurtengärtli ab dem 29. Mai 2016 für Besucher/innen seine Gartentore. Bis dann setzen Kinder und Jugendliche im Rahmen eines Gartenbaukurses unter professioneller Anleitung von Naturgarten-Fachbetrieben von Bioterra den Garten instand. Der Bio- und Naturgarten soll neben Kindern und Erwachsenen viele Gartentiere und Pflanzen anziehen.

Im Zentrum stehen das praktische Erleben und die Vermittlung von Aspekten der Natur und des Gärtnerns. Ein breites Angebot von Kursen und Workshops wird Kindern und interessierten Erwachsenen angeboten